DE - 1.) Rundgang anlegen

In unserer Artikel-Reihe "Erste Schritte" zeigen wir wie man einen virtuellen Rundgang über das VIEW3 Virtual Tour Center anlegt und erweitert.

 

Im zentrale Navigation im Kopfbereich kannst Du über den Button "Neuen Rundgang anlegen" einen neuen Rundgang anlegen.

Du musst dich entscheiden ob Du einen Rundgang auf Basis von Google Streetview oder einen klassischen Rundgang ohne Anbindung an Google Streetview erstellen willst.


Google Maps Business View bzw. Google Streeview

Erweitern Sie Ihren bestehenden Google Street View Rundgang um eine Navigation, mit Hotspots und weiteren interaktiven Elementen.

Auf der folgenden Seite musst Du den Link zu deinem Google Street View einfügen oder über die Suche deinen gewünschten Rundgang suchen. Bestätige deine Eingabe mit dem Button "Absenden".

 

Klassischer Rundgang

Als Bildmaterial werden equitangulare Panoramabilder benötigt. Diese können Sie mit vielen verschiedenen Geräten erstellen. Eine Auflistung verschiedener Geräte finden Sie hier.

Bei klassischen Rundgängen musst Du zum anlegen der Tour einen Namen eingeben und anschließend auf "Absenden" drücken..

 


In Schritt 2 zeigen wir welche Einstellungen du auf deinem Tour-Dashboard machen kannst. Klicke hier um den Artikel für das Tour-Dashboard anzusehen.

Du kannst das Tour-Dashboard auch überspringen und direkt zum Bild-Upload übergeben.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.
Powered by Zendesk