DE - Wie kann man einen Grundriss anlegen und diesen in die Tour einfügen?

Grundrisse sind eine gute Möglichkeit den Rundgang noch übersichtlicher zu gestalten. Durch einen Grundriss kann sich der Betrachter noch besser orientieren und einfacher von einem Punkt zu einem anderen navigieren.

Wie funktioniert das?

In Rundgang gehen und über die Tour-Menübar zu Tour-Dashboard navigieren. Dort auf der rechten Seite unter Erweiterungen den „Map Manager“ auswählen.

Es öffnet sich eine Übersicht der Grundrisse. Man geht auf das Feld „Grundriss erstellen“.

Im sich öffnenden Fenster kann man nun die Einstellung für den Grundriss festlegen.

Nach dem Hochladen erscheint das Bild des Grundrisses neben den Einstellungen. Mit Klick auf die gewünschte Stelle, kann man dieser Stelle einen Marker hinzufügen.

Der Map-Marker kann danach nach Belieben editiert werden.  

Man kann auswählen ob man bei Klick auf den Marker zu einem anderen Panorama, zur Navigation oder zu einem externen Link geführt werden soll.

Je nachdem welche Kategorie man ausgewählt hat, muss man dann eine ID angeben. Wenn der Marker also z.B. auf ein anderes Panorama führen soll, muss man das bestimmte Bild an dieser Stelle auswählen.

Nach Speichern der Einstellungen muss man unter dem Reiter „Bilder“ in der Tour-Menübar den Grundriss den jeweiligen Bildern zuordnen. Dafür klickt man in der Tabelle unter „Grundriss“ aus das leere Feld.

Unter „Funktionen“ kann man bei „Grundriss“ nun einen Grundriss auswählen welcher auf dem ausgewählten Panorama angezeigt werden soll.

Nach erfolgreichem Speichern wird der Grundriss nun wie ausgewählt angezeigt.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.
Powered by Zendesk