DE - Rundgänge einbinden & teilen - die Extras

Eine weitere Möglichkeit die Einstellungen der Rundgänge zu verändern und diese dann zu teilen ist der sog. „Live Link“.

Mit dieser Funktion kann man individuell auswählen, an welcher Stelle bzw. unter welchem Blickwinkel man die geteilte Tour startet.

Dafür wählt man im interaktiven Fenster die Stelle aus, von der die Tour gestartet werden soll. Danach wird der Link erstellt, mit welchem man die Tour Teilen kann.

Wer die Tour nur bestimmten Leuten zugänglich machen möchte bzw. sie nur zeitbeschränkt zur Verfügung stellen möchte, kann unter dem Reiter „Zugriff“ ein Passwort sowie eine Zeitbeschränkung festlegen.

Die „Tracking/Analytics“ Funktion ist für diejenigen, die Google Analytics verwenden. Nach Angabe der Web-Property-ID werden die Statistiken der Tour im eigenen Portfolio hinterlegt, sodass man selbst Zugriff darauf hat.

 

Unter Domain kann man additional noch einen eigenen Namen erstellen, durch dessen Link die Tour dann sofort geöffnet wird. Für weitere Informationen zum Thema White-Label bzw. Domain haben wir einen weiteren Artikel hier.

                                                                                                                                                     

Hier geht’s zum ersten Teil der Reihe „Rundgänge teilen“.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.
Powered by Zendesk