DE - 3.) Bild-Upload

In unserer Artikel-Reihe "Erste Schritte" zeigen wir wie man einen virtuellen Rundgang über das VIEW3 Virtual Tour Center anlegt und erweitert.

In diesem Artikel beschäftigen wir uns mit dem wichtigen Thema "Bild-Upload". Denn nur Bilder machen Rundgänge erst einzigartig.

Nachdem man im Tour-Dashboard alle wichtigen Einstellungen getroffen hat, muss man nun Panoramas hochladen.

Im Feld „Bilder hochladen“ wird man zunächst gebeten, die Bilder hochzuladen welche man seinem Rundgang hinzufügen möchte.

Man kann die Bilder entweder direkt vom Computer hochladen oder aber über einen FTP-Account.

Beim Upload müssen allerdings bestimmte Anforderungen beachtet werden:

Nachdem man die gewünschten Bilder erfolgreich hochgeladen hat, erscheinen diese in der Tabelle darunter. Mittels dieser, kann man die Bilder verwalten und weitere Einstellungen festlegen.

Mit Klick auf die Tabelle kann man bestimmte weitere Dinge bestimmen.

Mithilfe der Projektion ist es möglich den Sichtbereich des Panoramas einzugrenzen. Dazu muss man die roten Pfeile wie gewünscht adjustieren.

 

Der Nadir-Patch kann für ein bestimmtes Panorama ebenfalls deaktiviert werden. Unter Nadirstelle ist dies möglich.

 

Der Grundriss ist eine weitere Funktion des Virtual Tour Centers. Weitere Informationen gibt es hier.

Wie man eine Galerie erstellt und hinzufügt, erfährt man hier.

 

Um Rundgänge auf einer Google Maps Karte darzustellen, kann man mittels der Geolokalisation die geografischen Breiten- und Längengrade bestimmen.

 

Mithilfe der Hintergrundmusik kann man Musik für einen bestimmten Standpunkt bestimmen.

 

Um das Vorschaubild zu ändern, kann man hier ganz einfach ein eigenes hochladen. Dieses ist vor allem für soziale Netzwerke von Bedeutung.

 

Um einen Rundgang noch persönlicher zu gestalten ist es möglich, einen eigenen XML Code zu integrieren.

 

Des Weiteren kann man die Quelldatei herunterladen, das ausgewählte Panorama duplizieren sowie das Panorama ersetzen.

 

Um nochmal die ersten beiden Artikel zu unserer Reihe „Erste Schritte“ anzuschauen, klicke hier & hier.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.
Powered by Zendesk